Pole trennt sich von Edelmetall  Diskus-Silbermedaille hilft krebskrankem Jungen

Pole trennt sich von Edelmetall  Diskus-Silbermedaille hilft krebskrankem Jungen

26/08/2016 // Olympia

Der Olympiazweite im Diskuswerfen, Piotr Malachowski, hat seine Silbermedaille aus Rio de Janeiro zugunsten eines krebskranken Dreijährigen versteigert. Das gab der polnische Rivale des deutschen Rio-Olympiasiegers Christoph Harting via Facebook bekannt, ohne den Erlös der Auktion zu nennen. Dem kleinen Olek werde nun eine Augenkrebsbehandlung in New York ermöglicht.

"Ich habe in Rio um Gold gekämpft", hatte der 33-jährige Malachowski über die Auktion geschrieben. "Heute rufe ich euch alle dazu auf, für etwas zu kämpfen, was noch wertvoller ist."

Quelle: T Online

Top